Re: Die Arschkarte des Tages No. 12

#978
kommt mir bekannt vor
nur diese leute gehen nach hause-kratzen sich am kopf und denken "öhmm..was hat die denn jetzt?-ähh??.....egal"
und weiter geht das hohlrollerprogramm-dummdidummdidumm.....
nur du gehts nach hause und schüttelst stundenlang den kopf-bist fassungslos und regst dich schrecklich darüber auf.. :?
und die-die haben das schon längst vergessen-denen gehts gut-die werden nicht krank...
Zuletzt geändert von zornröschen am So Jun 28, 2015 9:13, insgesamt 1-mal geändert.
"Sie hatte kein eigenes Leben. Sie existierte bloß. Sie hatte keine Hoffnung, keinen "Antrieb", keine Bedeutung für sich selbst. Sie fühlte, wie sie sagte, daß "sie" unlängst "geradewegs untergegangen" war...

Re: Die Arschkarte des Tages No. 12

#979
ach-und meine karte geht an das wetter heute
strahlender sonnenschein und höchsttemperaturen vertragen sich nicht so ganz mit meiner verfassung heute..
nun gut-eigentlich nicht nur heute... :?
aber dieser druck heute was unternehmen zu müssen und dabei auch noch nett zu lächeln..
puhh.. das wird schwer :(
"Sie hatte kein eigenes Leben. Sie existierte bloß. Sie hatte keine Hoffnung, keinen "Antrieb", keine Bedeutung für sich selbst. Sie fühlte, wie sie sagte, daß "sie" unlängst "geradewegs untergegangen" war...

Re: Die Arschkarte des Tages No. 12

#980
An einen Freund von mir.
Ich habe ein neues Wort gelernt, das fantastisch auf dich zutrifft, es heißt "Wichsbirne"! :evil:
Ist unbeschreiblich nett, dass du mir bei einer meiner Zwischenprüfungen hilfst und Zeit investierst und dauern hier herkommst weil ich dich brauche und so weiter aber WIESO zur Hölle musstest du mich darauf aufmerksam machen, dass das was ich da gerade am Hals habe im Prinzip die Bachelor-Prüfungen sind?
Ich mache keinen verfickten Bachelor, es heißt nicht Bachelor also ist es auch kein Bachelor und dass es vielleicht ähnlich gewertet wird wollte ich verdammt noch mal nicht wissen! :evil: :evil: :shock:
CARPE THAT FUCKING DIEM

Re: Die Arschkarte des Tages No. 12

#985
liebe is für´n Arsch
unnötiger scheissdreck ist das
nun ja..

meine geht an mc donalds und daran dass wir vielleicht mit der Vergangenheit abgeschlossen haben
aber sie nicht mit uns
"Sie hatte kein eigenes Leben. Sie existierte bloß. Sie hatte keine Hoffnung, keinen "Antrieb", keine Bedeutung für sich selbst. Sie fühlte, wie sie sagte, daß "sie" unlängst "geradewegs untergegangen" war...

Re: Die Arschkarte des Tages No. 12

#987
an schmerzen
dieses unerträgliche gefühl der leere und sinnlosigkeit
an nix sein-nix-können und auch nie was werden
an dieses scheiss leben im allgemeinen

"Ich kann gar nicht soviel fressen, wie ich kotzen möchte."
"Sie hatte kein eigenes Leben. Sie existierte bloß. Sie hatte keine Hoffnung, keinen "Antrieb", keine Bedeutung für sich selbst. Sie fühlte, wie sie sagte, daß "sie" unlängst "geradewegs untergegangen" war...

Re: Die Arschkarte des Tages No. 12

#988
daran dass mein NEIN scheinbar keine sau interessiert
mehr noch-ich nur kopfschütteln dafür ernte
ist doch eh scheiss egal was ich will-aus höflichkeit? wird noch nach meiner meinung gefragt???
was soll denn diese ganze scheisse??????
ich bin wohl selbst schuld daran :evil:
"Sie hatte kein eigenes Leben. Sie existierte bloß. Sie hatte keine Hoffnung, keinen "Antrieb", keine Bedeutung für sich selbst. Sie fühlte, wie sie sagte, daß "sie" unlängst "geradewegs untergegangen" war...
cron