Aktuelle Zeit: So Mai 27, 2018 12:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Anmelden
Benutzername:


Passwort:


automatisch einloggen
verstecke mich


Spenden


Wer ist online?
total:0

registriert:0
versteckt:0
Gast:0

Der Besucherrekord liegt bei 363 Besuchern, die am So Dez 26, 2004 16:20 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Legende :: Administratoren, Globale Moderatoren

Werbung

verlinke uns
Gerne kannst Du bulimie.at - das Forum verlinken. Einfach den folgenden HTML Code benutzen:



Suche



erweiterte Suche

Das Team
Administratoren
mac
Moderatoren
Bibi
blueberry
Caruso
Colourful
equilibre
hermelin
Hirngespinst
JaneDoe
Jersey
joliana
mariella
Peter_B



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Frauenärzte finden die was?
BeitragVerfasst: Mo Aug 26, 2013 18:48 
Benutzeravatar

Alter: 21
Registriert: 23 Aug 2013
Beiträge: 249
Wohnort: Köln
Mhm ich frage mich gerade, wenn Frauenärzte einen Abstrich machen, können die dann irgendeinen Mangel an irgendwas finden?

Und Frauenärzte haben ja genauso eine Schweigepflicht wie normale Ärzte ... Was ist wenn der mich mal darauf anspricht, wenn ich gerade meine Mutter dabei habe? Darf der in gegenwart eines Außenstehenden einfach darüber reden? Oder muss er vorher fragen?

Und was ich noch loswerden will, der Stuhl ist mega ungemütlich! Ich glaube das empfinset aber jeder so :D

_________________
Leb jeden Tag als wäre es dein letzter!
Veni Vidi Vici! Ich kam, ich sah, ich SIEGTE!


Link
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frauenärzte finden die was?
BeitragVerfasst: Mo Aug 26, 2013 19:01 
MOD Team Member
MOD Team Member
Benutzeravatar

Alter: 27
Registriert: 17 Aug 2010
Beiträge: 2392
ich wüsste nicht, dass man mangelerscheinungen am abstrich feststellen kann. allerdings bin ich kein experte. bei mir wurden dabei bisher nur die üblichen entzündungen bzw. pilze gefunden.

an den stuhl habe ich mich nach den ersten paar malen gut gewöhnt. das erste mal war aber schon ein wenig seltsam. und ab und zu tut mir die untersuchung auch ein bisschen weh, z.B. wenn der ultraschallstab an die eierstöcke drückt... aber ich habe ein recht großes urvertrauen zu ärzten und habe während und nach jeder untersuchung das gefühl, dass mir gerade etwas gutes getan wurde, sodass die unangenehmen empfindungen in den hintergrund treten ;)

was das ansprechen angeht, das du meinst - ich weiß nicht, wie alt du bist, aber meine mutter hat mich beim frauenarzt noch nie ins sprechzimmer hinein begleitet... das hätte ich auch nie gewollt.


Zuletzt geändert von joliana am Mo Aug 26, 2013 19:02, insgesamt 1-mal geändert.

Link
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frauenärzte finden die was?
BeitragVerfasst: Mo Aug 26, 2013 20:00 
Benutzeravatar

Registriert: 02 Jul 2012
Beiträge: 727
wüsste auch nicht das man da was feststellen kann...
und meine mutter hat mich auch nie ins sprechzimmer mit reinbegleitet... sie war eh nur das erste mal überhaupt mit....
kannst ihr ja sagen das es dir unangenehm ist wenn sie mit ins sprechzimmer kommt.. ist ja schon irgendwie ne sehr private unangenehme sache...

_________________
ich bin gut so wie ich bin. egal was andere sagen oder denken. ich bin richtig!

1 1/2 jahre clean! (5.10.14)


Link
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frauenärzte finden die was?
BeitragVerfasst: Di Aug 27, 2013 19:07 
Der Abstrich dient zu Erkennung ob es Viren gibt oder Bakterien und es wird auch noch geschaut in welchem pH-Bereich die Scheidenflora ist. Aber ganz bestimmt werden keine Mangelerscheinung sichergestellt. Das wird über das Blut gemacht, dort gibt es gute Werte. Generell ist es aber ratssm dem Gynäkologen Bescheid zu geben, dass man unter Bulimie leidet, denn das hat ziemliche Auswirkungen auf den Hormonhaushalt.....
Leider dürfte ich in div. Bereichen das selber fest stellen.pass auf dich auf


Link
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frauenärzte finden die was?
BeitragVerfasst: Di Aug 27, 2013 22:35 
Benutzeravatar

Alter: 21
Registriert: 23 Aug 2013
Beiträge: 249
Wohnort: Köln
Halli ihr lieben! :)

Danke erstmal für die Antworten!
Also ich bin 16 und beim ersten mal wollte ich , dass meine Mutter mit kommt, weil ich mich alleine nicht getraur habe ...Ich hatte ja keinerlei vorstellungen was mich erwartet. Und meine Mutter würde ich jetzt auch nichtmehr mitnehmen, aber ne Freundin falls ich angst habe ich sei schwanger oder hätte irgendeine Krankheit. Als beistand würde ich dann jemanden mitnehmen.

Und meinem Arzt sagen das ich Bulimie habe? Sehr sehr ungern. Ich habe das Vertrauen in die Menschen in der Hinsicht echt verloren. Ich Lüge nie was ernste sachen angeht, höchstens sage ich mal ich hätte gesaugt, und habe es dann doch nicht. Und dennoch glaubt mir das keiner! Oder es wird einfach tot geschwiegen. Deswegen bin ich auch in diesem Forum. Weil ich Menschen die nie damit zu tun hatten einfach nichtmehr vertraue.

Aber es ist schon gut zu wissen, dass da nichts gefunden werden kann. Das ist schonmal eine erleichterung.
Kann der Hormonhaushalt wirklich durcheinander gebracht werden? Also ich nehme die Pille um 10 uhr abends und gehe danach nichtmehr k* ... Ich verkneife mir das dann einen FA zu bekommen und dafür lenke ich mich mit fahrrad fahren oder sonstigem ab. Damit ich die in mir behalte...

LG Knuffeline

_________________
Leb jeden Tag als wäre es dein letzter!
Veni Vidi Vici! Ich kam, ich sah, ich SIEGTE!


Link
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frauenärzte finden die was?
BeitragVerfasst: Di Aug 27, 2013 23:28 
Benutzeravatar

Registriert: 29 Sep 2009
Beiträge: 770
Du solltest deinen Ärzten gegenüber möglichst ehrlich sein. Es gehört zu dir dazu und wenn sie über die Krankheit Bescheid wissen ist es ihnen möglich eventuell andere Untersuchungen zu machen oder auf gewisse Dinge genauer zu achten. Du wirst nicht die erste sein, die mit einer Essstörung den Arzt bzw. die Ärztin aufsucht.
Ich persönlich handhabe es so, dass ich mir meine Ärzte aussuche und wenn ich demjenigen nicht vertraue, dann darf der auch keine Untersuchungen bei mir durchführen. Wenn ich aber bereit bin mich nackt hinzulegen und einen Ultraschall machen zu lassen, so bin ich auch bereit über meine gesamte Krankengeschichte ehrlich Auskunft zu geben.


Und ja, leider hat die Bulimie einen sehr großen Einfluss auf den Hormonhaushalt.
Ich habe die Quittung jetzt bekommen. Eine Zeit lang hatte ich keine Periode. Dann hatte ich sie wieder normal, obwohl ich noch erbrochen habe.
Jetzt bin ich die Bulimie seit vergangenem November los und habe derzeit extrem mit Hautunreinheiten zu kämpfen, habe die Periode sehr kurz und schwach und auch meine Behaarung hat sich verändert. Tja, im Endeffekt hab ich mich durch die eine Krankheit gekämpft und steck jetzt in der nächsten Krise.
Wie gern hätte ich mein früheres Gewicht wieder, das ich vor der Bulimie hatte und dafür diese Probleme nicht, die ich jetzt habe.

Der Hormonhaushalt lässt sich durch viele Faktoren beeinflussen... Stress, Ernährung, Psyche, ... da kann so einiges schief gehen und das wünsche ich wirklich niemandem.

Alles Gute!

_________________
auf Urlaub


Link
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
homac.at - Webdesign aus Wien - Weblösungen & Internetapplikationen
ryp - rentyourpage - schnell und günstig zur eigenen Homepage samt Domain und mobiler Webseite
phalb - das Online Photo und Media Album - auch für mobile Endgeräte
mwsb - mobile website builder - der schnelle Weg zum mobilen Webauftritt
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Portal by phpBB3 Portal © phpBB Türkiye