Aktuelle Zeit: Do Okt 18, 2018 7:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Anmelden
Benutzername:


Passwort:


automatisch einloggen
verstecke mich


Spenden


Wer ist online?
total:0

registriert:0
versteckt:0
Gast:0

Der Besucherrekord liegt bei 363 Besuchern, die am So Dez 26, 2004 16:20 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Legende :: Administratoren, Globale Moderatoren

Werbung

verlinke uns
Gerne kannst Du bulimie.at - das Forum verlinken. Einfach den folgenden HTML Code benutzen:



Suche



erweiterte Suche

Das Team
Administratoren
mac
Moderatoren
Bibi
blueberry
Caruso
Colourful
equilibre
hermelin
Hirngespinst
JaneDoe
Jersey
joliana
mariella
Peter_B



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So Jun 03, 2018 6:43 

Registriert: 21 Mär 2016
Beiträge: 3
Hallo alle Zusammen :)

Ich hoffe hier auf eure Erfahrungen und zwar wollte ich euch mal fragen, ob ihr ein gutes Nahrungsergänzungsmittel kennt, dass einen gut Rundum versorgt. Vorallem eines, das alle Mineralstoffe und Spurenelemente enthält, idealer Weise auch eines, dass alle Vitamine und in ausreichender Menge beinhaltet?
Ich habe auch schon mal den Robert Franz und seine Theorien und Ansichten verfolgt, vielleicht kennt ihr ihn, wenn nicht, auf jeden Fall empfehlenswert ;) Doch was mich bei ihm stutzig macht, ist dass seine Empfehlung von Nahrungsergänzungsmittel, auch Pflanzendünger beeinhaltet...

Jedenfalls, wollte ich euch mal Fragen, wie eure Erfahrungen zu diesem Thema sind, ob ihr Nahrungsmittel gefunden habt, die ihr gut verträgt und was ihr wisst, zu dem Thema Folgeerkrankungen bzw. schlechte Blutwerte?

Alles was an Nahrungsergänzung in Flüssiger Form eingenommen wird, wie ein Weizengraspulver, kann mein Magen leider einfach nicht halten, ich bekomme dann auch starkes Sodbrennen. Das hat aber auch damit zu tun, dass dies in Rohkostqualität ist und einfach meinen Magen überfordert. Meine Magenflora ist schon stark gestört, so fehlen mir Enterokokken, die ich jetzt aber schon einnehme und tatsächlich geht es mir schon besser.

Apropos!
Ich habe extreeem starke Regelschmerzen und jedes mal sehr sehr heftige Verdauungsstörungen wenn meine Regel kommt. So sehr, dass keine Schmerzmittel mehr helfen und schon mehrfach der Notarzt kommen musste. Ich war mir schon die ganze Zeit sicher, dass dies an meiner gestörten Magen-Darmflora liegt und letztlich an meiner Bulimie. Jedes mal wenn ich einen zuckerhaltigen Anfall zu der Zeit hatte, wurden die Schmerzen und die Symptome noch viel heftiger. Seid dem ich diese Bakterien einnehme, wird die Symptomatik zu meiner Regel immer geringer. Falls ihr auch dieses Problem habt, kann ich euch nur eine Analyse der Darmflora empfehlen!

Wisst ihr, ob ich durch diese Bakterien, bald wieder Rohkost verdauen kann, oder wie ich wieder dort hin kommen kann?
In Rohkost, oder Nahrungsergänzung in Rohkostqualität steckt so viel drin, dass ich meinem Körper gerne geben möchte, doch er schafft es einfach nicht dies zu verdauen.

Liebe Grüße :)


Zuletzt geändert von laramara am So Jun 03, 2018 7:07, insgesamt 1-mal geändert.

Link
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Jun 05, 2018 13:59 

Registriert: 17 Apr 2015
Beiträge: 410
Warum zum Henker sollte ich künstliche Nahrungsergänzungsmittel in Pulver-, Tabletten- oder sonst irgendeiner Form schlucken, wenn ich die gleichen Inhaltsstoffe durch leckere Bananen/Pilze/Putenfleisch/Kräuter/insertbeliebigesLebensmittelhere zu mir nehmen kann?


Link
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Jun 11, 2018 9:51 

Alter: 34
Registriert: 15 Jun 2015
Beiträge: 151
Wohnort: Niederösterreich
Blog: View Blog (1)
Nachdem ich immer wieder mal hier rein schaue bin ich grad auf dein Thema gestoßen - Pflanzendünger? Ernsthaft? WT....?! Also echt - so nen Ansatz kann man doch nicht ernst meinen?

Hast du denn Mangelerscheinungen? Dann würd ich schaun, woher die kommen. Ich selbst hatte ne krasse - lebensbedrohliche- Eisenmangelanämie. Klar wurde da erst mal geschaut, das in den Griff zu bekommen mittels Auffüllen per Infusionen schnellstmöglich. Aber damit ist es ja nicht getan - man muss abklären, wo her es kommt. Bei mir wars dann ne Eisenresorptionsstörung, dh. meine Infusionen bleiben mir ein Leben lang alle 1,5 Jahre - die Ursache sollte abgeklärt werden.
Ist es nun nichts so massives wie eine körperliche Erkrankung - wieso isst du dann nicht bedarfsgerecht? Und gibt's dem Körper die Chance, diese Stoffe dann auch (ohne sie ihm durch Ko** wegzunehmen9) zu verarbeiten?
Habe ich Magnesiummangel, esse ich eben magnesiumreiche Lebensmittel. Besteht ein Zinkmangel, schau ich, wo das drinnen ist und passe den Speiseplan an. Da kann noch so "gesund und natürlich" oben stehen - Tablette bleibt Tablette. Es gibt NICHTS, woran es einem mangeln kann, was man dem Körper nicht selbst durch ausreichend ausgewogene, gezielte, bedarfsgerechte Nahrung geben kann. Und dann kann man sich das Geld sparen, die man in Chemie und verschieden farbige Tabletten pulvert. Aber auseinandersetzen musss man sich halt mit der Nahrung...

Also erst mal alles abklären lassen, Ursachen für diverse Mängel abklären und sich dann gegebenfalls von ner Diätologin /Ernährungsmedizinerin (noch besser ) beraten lassen... alles Gute

_________________
[color=#00FF00]Weltenbummlerin auf der Suche nach dem ICH [color=#FF00BF]


Link
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
homac.at - Webdesign aus Wien - Weblösungen & Internetapplikationen
ryp - rentyourpage - schnell und günstig zur eigenen Homepage samt Domain und mobiler Webseite
phalb - das Online Photo und Media Album - auch für mobile Endgeräte
mwsb - mobile website builder - der schnelle Weg zum mobilen Webauftritt
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Portal by phpBB3 Portal © phpBB Türkiye