Aktuelle Zeit: Mi Sep 26, 2018 1:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Anmelden
Benutzername:


Passwort:


automatisch einloggen
verstecke mich


Spenden


Wer ist online?
total:0

registriert:0
versteckt:0
Gast:0

Der Besucherrekord liegt bei 363 Besuchern, die am So Dez 26, 2004 16:20 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Legende :: Administratoren, Globale Moderatoren

Werbung

verlinke uns
Gerne kannst Du bulimie.at - das Forum verlinken. Einfach den folgenden HTML Code benutzen:



Suche



erweiterte Suche

Das Team
Administratoren
mac
Moderatoren
Bibi
blueberry
Caruso
Colourful
equilibre
hermelin
Hirngespinst
JaneDoe
Jersey
joliana
mariella
Peter_B



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: wie viel darf ich essen?
BeitragVerfasst: Di Apr 10, 2018 12:29 

Registriert: 19 Apr 2016
Beiträge: 7
ich bin von der Bulimie mittlerweile gut weggekommen, jedoch halte ich mich strickt an so eine Kalorienapp in der ich alles eingebe was ich essen.
Ich bin 1,75 groß esse jeden tag * Kalorien und halte damit mein Gewicht (Normalgewicht).
ich wollte wissen ob sich jemand damit auskennt und ob es zu wenig ist.


Zuletzt geändert von Caruso am Di Apr 10, 2018 21:22, insgesamt 1-mal geändert.

Link
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: wie viel darf ich essen?
BeitragVerfasst: Di Apr 10, 2018 14:22 

Registriert: 17 Apr 2015
Beiträge: 410
Ich glaube nicht, dass die Frage ernst gemeint ist. Was du allerdings damit bezweckst, weiß ich nicht.
Der Grund, warum ich glaube, dass etwas anderes hinter deiner Frage steckt ist, dass es etwa 2 Minuten braucht, um im Internet grob herauszufinden, wie so der durchschnittliche Kalorienbedarf einer Frau in deiner Größe und in deinem Alter ist.
Abgesehen davon sind Kalorienangaben hier im Forum sinnvollerweise nicht erwünscht.

Was möchtest du mit deiner Frage also bezwecken?


Link
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: wie viel darf ich essen?
BeitragVerfasst: Mi Apr 11, 2018 11:28 

Registriert: 23 Jul 2016
Beiträge: 2
Grüß dich,

Ich nutze ebenfalls eine App um zu tracken. Dabei möchte ich allerdings nicht nur den Kalorienbedarf, sondern alle Nährstoffe, alle Vitamine, meinen Kalium- oder Eisenbedarf gedeckt wissen usw.
Dafür gibt es eine sehr gute App. Ich habe damit genau im Blick ob ich die richtigen Nährstoffe zu mir genommen habe, wieviel Sport ich aktiv betrieben habe, wann ich mal etwas über die Bilanz rausgeschossen bin und wann ich mal weniger gebraucht habe, kann mir rückblickend ansehen wie meine Woche oder der Monat ausgesehen hat, auf welche Nährstoffe ich besonders Rücksicht nehmen muss und wo ein Mangel entsteht. Damit kann ich ganz gut einschätzen wo ich mich befinde und die App gibt mir an, wieviele Kalorien und Nährstoffe ich am Tag so brauche.
Ich kann sie dir wirklich empfehlen. Sie heißt [Link gelöscht]

LG,
Ricky


Zuletzt geändert von Caruso am Mi Apr 11, 2018 20:49, insgesamt 1-mal geändert.

Link
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: wie viel darf ich essen?
BeitragVerfasst: Di Mai 08, 2018 11:14 
Benutzeravatar

Alter: 28
Registriert: 02 Okt 2010
Beiträge: 178
...das klingt wie der Weg zur naechsten Stoerung....


Link
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: wie viel darf ich essen?
BeitragVerfasst: Fr Mai 11, 2018 10:33 

Alter: 34
Registriert: 15 Jun 2015
Beiträge: 151
Wohnort: Niederösterreich
Blog: View Blog (1)
Latika hat geschrieben:
...das klingt wie der Weg zur naechsten Stoerung....


dem kann ich mich nur anschließen.
bei mir in der arbiet hängen grad alle an einer app, wo jeder bissen dokumentiert wird. und die geben echt wenig Kalorien vor, so viel hab ich teilweise gegessen an meinen magersuchtstagen, ok, die nehmen dazu ja keine afm usw aber dennoch...
mich macht das ganz irre, erstens als ex anorektikerin, aber man wird es halt immer bleiben, man lernt halt damit umzugehen (vor allem nach 20 jahren Krankheit) und dann - jetzt sehe ich ,w as ich meinem Umfeld angetan habe.
es geht nur um Nährwerte. spaß am essen ? Fehlanzeige.

klar - unter dem deckmantel der Gesundheit "ich will schaun, dass ich genug esse, richtig esse, die richtigen Nährstoffe zu mir nehme usw lässt sich das wirklich sehr gut verschleiern. aber mal ehrlich - das ist doch bloße selbstmanipulation und anlügen.

das dneken dreht isch um Kalorien, man beginnt einzusparen, blabla... wir wäre es mit ner bia Messung, dann weißt du genau, wie dein köroer tickt u wieviel du brauchst. das sollte die 40, 50euro wert sein die der spaß kostet aber es ist das einzig wahre was den eigenen Körper angeht. wenn mans ernst meint. und überhaupt - wenn man endlich aus der krankheitsphase draußen ist, fällt das kalorienzählen doch sowieso weg...

_________________
[color=#00FF00]Weltenbummlerin auf der Suche nach dem ICH [color=#FF00BF]


Link
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
homac.at - Webdesign aus Wien - Weblösungen & Internetapplikationen
ryp - rentyourpage - schnell und günstig zur eigenen Homepage samt Domain und mobiler Webseite
phalb - das Online Photo und Media Album - auch für mobile Endgeräte
mwsb - mobile website builder - der schnelle Weg zum mobilen Webauftritt
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Portal by phpBB3 Portal © phpBB Türkiye