Aktuelle Zeit: Do Aug 16, 2018 15:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Anmelden
Benutzername:


Passwort:


automatisch einloggen
verstecke mich


Spenden


Wer ist online?
total:0

registriert:0
versteckt:0
Gast:0

Der Besucherrekord liegt bei 363 Besuchern, die am So Dez 26, 2004 16:20 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

Legende :: Administratoren, Globale Moderatoren

Werbung

verlinke uns
Gerne kannst Du bulimie.at - das Forum verlinken. Einfach den folgenden HTML Code benutzen:



Suche



erweiterte Suche

Das Team
Administratoren
mac
Moderatoren
Bibi
blueberry
Caruso
Colourful
equilibre
hermelin
Hirngespinst
JaneDoe
Jersey
joliana
mariella
Peter_B



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hört es jemals wirklich auf?
BeitragVerfasst: Di Mär 27, 2018 13:10 

Registriert: 27 Mär 2018
Beiträge: 1
Hallo,
ich bin 44 Jahre als und leide seit ich 20 bin an Bulimie. Zuerst hat es schleichend begonnen und ich habe es toll gefunden, dass ich so leicht so viel abgenommen habe. Ich habe einige Zeit gebraucht, bis ich erkannt habe, dass ich nicht mehr damit aufhören konnte mich nach dem Essen zu übergeben.
Auch die Fressanfälle sind mit der Zeit immer heftiger und länger geworden.
Ich bin prinzipiell eine starke Frau und mein Wille ist eigentlich auch recht stark, aber hier musste ich dann doch erkennen, dass mir mein Wille auch nicht weiter helfen konnte.
Mit 30 war der Leidensdruck dann so schlimm, dass ich mit einer Therapie begonnen habe. Leider hatte ich mit meinen Therapeutinnen Pech, die haben entweder Kinder bekommen oder sind weggezogen. Innerhalb von 3 Jahren hatte ich 4 verschiedene Therapeutinnen.
Am Schluss bin ich in einer Gruppe gelandet, was für mich sehr spannend war, aber auch nicht den erwarteten Erfolg gebracht hat.
Richtig aufgehört hat das Erbrechen nie, aber ich habe es zumindest halbwegs in den Griff bekommen und die Brechanfälle auf wenige im Jahr beschränken können.
Seit einiger Zeit ist es jetzt aber wieder besonders schlimm. Teilweise erbreche ich jeden Tag einmal, manchmal auch zweimal. Ich habe wieder mit einer Therapie begonnen, habe aber das Gefühl, dass das alles keinen Sinn macht. In der Theorie ist das alles da - in der Praxis scheitere ich kläglich.
Mittlerweile habe ich auch den Mut aufgebracht meinen engsten Freundinnen von meinem Problem zu erzählen. Auch meine jeweiligen längeren Beziehungen in den letzten Jahren habe ich eingeweiht. Dadurch kann ich unangenehmen Situationen ausweichen ohne mich jedes Mal mühsam erklären und Lügen erzählen zu müssen.
Trotzdem kann ich einfach nicht aufhören mich tagtäglich mit dem Essen und meinem Körper und meinem Gewicht zu beschäftigen.
Geht das jemals weg?
Was mache ich falsch?


Link
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hört es jemals wirklich auf?
BeitragVerfasst: Di Mai 08, 2018 19:22 

Registriert: 08 Mai 2018
Beiträge: 5
Hallo liebe Alex,

ich bin fast 31 Jahre alt und habe 13 Jahre mit schwerer Bulimie gelebt. Mittlerweile bin ich frei von Anfällen und kann mein Leben wieder in die Hand nehmen. Hier möchte ich Dir die wichtigsten Dinge nennen die mir geholfen haben.

1) Mach Dir Gedanken wo du hin möchtest im Leben. Schreibe Deine Ziele auf und lese sie JEDEN Morgen durch bevor Du irgendetwas anderes machst.
2) Mach Dir bewusst welche Auswirkungen deine schlechten Angewohnheiten in mehrer Jahren hätten.
3) Fasse den Entschluß ab jetzt dein Traumleben zu leben mit einem normalen Essverhalten.
4) Das allerwichtigste dabei ist eine feste Essenstruktur. D.h. strikt 3 Mahlzeiten am Tag mit angemessenen Portionsgrößen.
5) Betrachte das Essen aus einer nüchternen Sicht heraus und nutze es ausschließlich um deinem Körper etwas Gutes zu tun.
6) Lass im Zweifelsfalle deinen Kopf über deinen Körper entscheiden und halte dich strikt an Deinen Essensplan.
7) Verliere nie dein Ziel aus den Augen das Leben zu leben wovon du schon immer geträumt hast.

Diese Sichtweise und auch noch Einiges mehr haben mir geholfen ein Leben aufzubauen nach meinen Vorstellungen. Gerne gebe ich dir auch noch Tips für Lesestoff etc. Falls Dir mein Beitrag geholfen hat würde ich mich sehr über eine kurze Rückmeldung freuen :)


Link
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
homac.at - Webdesign aus Wien - Weblösungen & Internetapplikationen
ryp - rentyourpage - schnell und günstig zur eigenen Homepage samt Domain und mobiler Webseite
phalb - das Online Photo und Media Album - auch für mobile Endgeräte
mwsb - mobile website builder - der schnelle Weg zum mobilen Webauftritt
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Portal by phpBB3 Portal © phpBB Türkiye