Vor anderen essen...

#1
Hallihallo,

ich habe/hatte zwar Anorexie und nicht Bulimie, aber ich erlaube mir trotzdem mal, in dieses Forum zu schreiben ;)
Und zwar litt ich bereits vor 3 Jahren an der Essstörung, habs aber wieder in den Griff bekommen. Dann hatte ich 2020 nen Rückfall, jedoch hab ich es auch hier nach einem Jahr wieder rausgeschafft. Schön und gut, eigentlich läuft alles grade perfekt in meinem Leben... wäre da nicht der schleichende Rückfall, der sich anscheinend grad wieder ankündigt :x

Mein großes Problem ist, vor anderen zu essen. Vor meiner Family ist alles normal; aber vor anderen, auch vor Freunden ist es extrem schlimm. Fühle mich sowas von beobachtet und es ist ur unangenehm...
Am Samstag fahre ich mit Freunden weg für zwei Wochen, da ich ehrenamtlich Gruppenleiterin bin (ich bin 19 und hab die Juleica) und Kinderfreizeiten (9-14 Jahre) betreue etc. Ich überlege schon seit Wochen, wie ich das anstellen soll, vor anderen am Tisch zu essen. Ist einfach extrem unangehnem, geht es euch auch so???
Werde vermutlich nur ganz wenig essen und den Rest mit Fresubin auftrinken, weil ich eigentlich auf keinen Fall jetzt zurückfallen will.
Ich hoffe, dass die alle keine Fragen stellen, wieso ich dann auftrinke :?
Ging es euch auch schonmal so? Habt ihr irgendwelche Tipps dagegen? Meine Gedanken kreisen den ganzen Tag darum, wie ich es schaffen soll, vor denen zu essen :oops: Bitte sagt mir, dass ich nicht alleine damit bin, ich weiß ja eigentlich, dass es net normal ist :lol:12

Liebe Grüße und nen schönen Abend :)
Stephily12

Re: Vor anderen essen...

#2
Hallo,
Ja das kann ich sehr gut verstehen… schwierig.
Wissen deine Freundinnen von deiner ES ? Dann könntest du es einfach ansprechen. Die meisten würden das ja verstehen. Ansonsten bleibe nur zu Lügen und zu sagen dir ist von Magen nicht so gut. Aber ich weiß nicht ob das so empfehlenswert ist 🙈
Wünsche dir alles liebe für deinen Urlaub und das du trotzdem eine schöne Zeit hast.
cron