Aktuelle Zeit: Fr Jan 18, 2019 20:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Anmelden
Benutzername:


Passwort:


automatisch einloggen
verstecke mich


Spenden


Wer ist online?
total:0

registriert:0
versteckt:0
Gast:0

Der Besucherrekord liegt bei 524 Besuchern, die am Do Okt 25, 2018 14:44 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Legende :: Administratoren, Globale Moderatoren

Werbung

verlinke uns
Gerne kannst Du bulimie.at - das Forum verlinken. Einfach den folgenden HTML Code benutzen:



Suche



erweiterte Suche

Das Team
Administratoren
mac
Moderatoren
Bibi
blueberry
Caruso
Colourful
equilibre
hermelin
Hirngespinst
JaneDoe
Jersey
joliana
mariella
Peter_B



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hallo.....
BeitragVerfasst: Fr Jan 04, 2019 20:33 

Registriert: 18 Apr 2016
Beiträge: 6
Also Kurzfassung :

Seit 2016 Mai habe ich bulimie.
Die Zeit vergeht so schnell jetzt sind es schon fast 3 Jahre... Und niemand Weiss was davon dass ich kotze. Dass ich so kaputt bin.
Mein Problem... Hatte schon ne Wurzelbehandlung hinter mir und zwei fuellungen. Und jetzt irgendein Problem unter der Wurzelbehandlung was mich 800 Euro kosten wird und das nur wegen dem sch... Habe mal gehört ein Zahnarzt sieht das, wenn eine an bulimie leidet. Aber sie haben nie komisch geschaut oder sonst was. Also... Ich würde so gern ein normales Leben haben. Ich kann mit niemandem darüber reden. Ich will es alleine schaffen - geht das? Hat es jemand ohne Therapie geschafft? Und... Wie würde das ablaufen therapie? Kann mir darunter nix vorstellen.... Lg


Link
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo.....
BeitragVerfasst: Sa Jan 05, 2019 9:48 
Benutzeravatar

Alter: 22
Registriert: 23 Aug 2013
Beiträge: 276
Wohnort: Köln
Also hallo erstmal! :)

Schön das du dich hier angemeldet hast und dich jemandem anvertraust.
Es ist ein sehr schwerer Schritt in die richtige Richtung. Du hast zumindest dahingehend den Mut gepackt und es getan!
Ich selbst habe Bulimie seit ich ... uff 14? bin. War 3 Jahre lang fast komplett abstinent.
Mir hat mein Ex dabei sehr geholfen, wofür ich ihm auch sehr dankbar bin. Aber die Gedanken hatte ich trotzdem die ganze Zeit. Ich hatte auch immer wieder Depressive Phasen die ich an ihm ausgelassen habe.
Er kann einem eigentlich schon teilweise leid tun haha :)
Allerdings bin ich jetzt wieder tief drin. Ich habe es nicht mehr unter Kontrolle. Kann sein, weil alles in meinem leben aus dem Ruder läuft, oder weil einfach Chaos ist. Aber ich weis, es gibt einige Trigger in meinem Leben.
Man wird es nie ganz los, also ich zumindest nicht.
Es ohne Therapie zu ersuchen ist schwer. Wirklich schwer, aber versuch dein Glück. Suche dir Skills die dir helfen könnten, FA's vorzubeugen.
Ich selbst habe leider noch keine Erfahrungen gemacht was eine Therapie betrifft.
Aber es kann gewiss nicht verkehrt sein es zu versuchen.
Dafür braucht es aber einiges an Vertrauen. Meine 1. Ärztin der ich davon erzählte, die gab mir eine Überweisung zum "KINDER Psxchologen" und eine Überweisung zur Ernährungsberatung für ... Adipositas.
Das hat mir alles so weh getan. Es hat mich regelrecht runter gezogen und fertig gemacht.
Warum habe ich die Essstörung? Bzw. was bezwecke ich damit? Und dann dieses Wort "Adipös" ... das hab ich nicht verkraftet und habe deswegen auch nichts angefangen.
Meine 2. Ärztin der ich mich anvertraute, die hatte meine Narben schon gesehen und sie schickte mich wieder nach hause mit dem Satz "Das ist nur eine Phase. Sollte das keine Phase sein, dann kommen sie nochmal vorbei."
Tja, danach bin ich nie wieder zu ihr gegangen.
Nun hatte ich einen extremen Nervenzusammenbruch mit SVV. Da hat ein Kumpel mir extrem geholfen. Er sagte mir ich solle mit der Wunde zum Arzt gehen, habe mich geweigert.
Aber dann bin ich doch noch hin. Siehe da, es gibt noch vernünftige Ärzte. Ich habe ihm alles gesagt, auch wie ich auf die Bezeichnung "Adipös" reagiere. Er nimmt komplett Rücksicht.
Ich bekomme auch seit Dezember Antidepressiva.

Damit will ich eigentlich nur sagen, es kann viel mist auf dem Weg passieren. Aber lass dich davon nicht verunsichern und gehe den Weg. Vertraue dich jemandem an! Es kann nur besser werden.
Je nachdem kannst du es erstmal alleine versuchen, aber alleine ist es wirklich verdammt schwer. Sich selbst zu belügen ist nämlich einfacher als dritte zu belügen. ;)
Ich wünsche dir ganz viel Glück und hoffe, dass ich dir etwas weiter helfen konnte.

ganz ganz liebe Grüße, Knuffeline

_________________
Leb jeden Tag als wäre es dein letzter!
Veni Vidi Vici! Ich kam, ich sah, ich SIEGTE!


Link
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo.....
BeitragVerfasst: So Jan 06, 2019 20:21 

Registriert: 18 Apr 2016
Beiträge: 6
Hey du... Danke dir. Was meinst du mit Narbe? Lg


Link
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo.....
BeitragVerfasst: Mo Jan 07, 2019 5:31 
Benutzeravatar

Alter: 22
Registriert: 23 Aug 2013
Beiträge: 276
Wohnort: Köln
Guten Morgen.

Was ich mit Narben meine?
SVV. Ich habe mich selbst verletzt. Habe mir absichtlich schaden zugefügt. Das war damals mein ablass Ventil für alles. Als Bestrafung, ja sogar als Belohnung.
Ziemlich kranke Geschichte, aber so ist das nunmal bei nicht ganz so gesunden Menschen :D
Meine Ärztin hat davon gewusst. Hat mich trotzdem weg geschickt. Vielleicht kam ich ihr einfach zu reflektiert rüber, oder zu stark, als das sie dachte da eingreifen zu müssen.
Manches mal habe ich mir gewünscht das es anders gelaufen wäre. Aber so wie es nun ist, ist es auch gut.

LG Knuffeline

_________________
Leb jeden Tag als wäre es dein letzter!
Veni Vidi Vici! Ich kam, ich sah, ich SIEGTE!


Link
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
homac.at - Webdesign aus Wien - Weblösungen & Internetapplikationen
ryp - rentyourpage - schnell und günstig zur eigenen Homepage samt Domain und mobiler Webseite
phalb - das Online Photo und Media Album - auch für mobile Endgeräte
mwsb - mobile website builder - der schnelle Weg zum mobilen Webauftritt
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Portal by phpBB3 Portal © phpBB Türkiye