Online-Selbsthilfe-Programm zur Wartezeitüberbrückung

#1
Liebe Mitglieder des Bulimie-Forums,

vielleicht gibt es hier die eine oder andere, die überlegt, erstmalig oder nach einer Pause eine ambulante Therapie aufgrund einer Essstörung mit Essanfällen zu beginnen. Möglicherweise steht die eine oder andere auch schon auf der Warteliste für eine Behandlung. Häufig sind die Wartezeiten jedoch sehr lang und Betroffene erhalten in dieser Zeit nur wenig Unterstützung.

Im Rahmen einer Studie der Professur für Essstörungen an der TU Dresden können Frauen ab 18 Jahren mit Bulimie, Binge Eating Störung oder einer anderen Essstörung mit regelmäßigen Essanfällen am Online-Programm everyBody Plus zur Überbrückung der Wartezeit teilnehmen. Das Programm besteht aus 8 Online-Sitzungen, die wöchentlich freigeschaltet werden. In jeder Sitzung können sich Teilnehmerinnen mit Themen wie Essstörungen, Körperbild und Schönheitsideal, Ernährung, Sport und verschiedenen Gefühlsthemen auseinandersetzen. Neben vielseitigem Informationsmaterial werden interessante Gedankenexperimente, Übungen sowie moderierte Diskussionsforen zum Austausch mit anderen betroffenen Frauen angeboten. Teilnehmerinnen erhalten wöchentlich ganz persönliche Rückmeldungen durch eine im Bereich Essstörungen erfahrene Diplom-Psychologin zu Ihren Einträgen im Programm. Die Teilnahme ist freiwillig, anonym und kostenlos.

Weitere Hinweise zur Studie und Informationen zur Anmeldung finden Sie unter https://icare-online.eu/de/everybody-plus.html.
Bei Fragen zur Studienteilnahme erreichen Sie das Studienteam unter everybody-plus@mailbox.tu-dresden.de

Herzliche Grüße,
Das everyBody Plus-Team
Dateianhänge
Flyer_everyBody Plus_1.jpg
Flyer_everyBody Plus_1.jpg (307.49 KiB) 2128 mal betrachtet
Flyer_everyBody Plus_2.jpg
Flyer_everyBody Plus_2.jpg (387.67 KiB) 2128 mal betrachtet
cron