Re: Eure besten Fotos

#256
Und noch n paar Nicht-Tier-Fotos ^^
Würd mi interessieren was ihr von den ganzen Bildern denkt...hätte ja noch ein paar 8)
Wenn du heute aufgibst,
Wirst du nie wissen,
Ob du es morgen geschafft hättest!
Dateianhänge
DSC_1079.JPG
DSC_1079.JPG (71.88 KiB) 1650 mal betrachtet
DSC_1948.JPG
DSC_1948.JPG (91.94 KiB) 1650 mal betrachtet
DSC_0675.JPG
DSC_0675.JPG (104.27 KiB) 1650 mal betrachtet

Re: Eure besten Fotos

#257
Ich mag das mit dem Hund und das mit der Katze.
Der Wind umspielt die Nacht, formt sich leis´zur Melodie
von weit ist er gekommen, aus dem Land der Poesie

Und ich höre schon wie das Leben aus der Ferne nach mir ruft
doch in mir ist nur dieses Schweigen, das die Qual in der Seele sucht.

(Mantus)

Re: Eure besten Fotos

#259
genervt hat geschrieben: @light-up
das Poesiebuch ist aber wirklich sehr süß! Schöne Ideen hast du.
Ich danke dir :)

Ich möchte Euch allen etwas schenken, eine persönliche Note, sie soll Euch Kraft geben!!

Re: Eure besten Fotos

#261
@genervt
deine Bilder sind wirklich sehr gut. Du scheinst das Auge dazu zu haben und (z.B. bei den Eichhörnchen) auch die manchmal nötige Geduld. Mach weiter so und zeig uns mal wieder deine Ergebnisse.

@louve
Sei nicht zu bescheiden. Schau dir mal die ersten 3 Bilder an. Haben die nicht alle einen ganz eigenen Gesichtsausdruck?
Auch der Marienkäfer und der Feuerschlucker gefallen mir sehr gut.
Tipp, wenn du noch unsicher bist. Schnapp dir ein Bild wie z.B. die Allee von "genervt", und versuche, mit verschiedenen Kameraeinstellungen, ein Bild ähnlich hinzubekommen. So entwickelst du ein Gefühl dafür. Mach vielleicht 15 - 20 Bilder, am Schluss bleiben 1 - 2 übrig, die wirklich gut sind. Die andern löschst du wieder.

Andere Möglichkeit: Gibt es in eurer Nähe einen Fotoklub oder ähnliches? Das kann einen auch weiterbringen. Ich bin in so einem Klub dabei. Da werden jeweils technische Sachen besprochen, aber es geht auch darum, dass man seine Bilder ungezwungen den anderen präsentieren und kommentieren lassen kann. Auch gibt es jedes Jahr einen klubinternen Wettbewerb zu unterschiedlichen Themen. Bei uns ist es üblich, dass die eingereichten Bilder dann von einem andern Fotoklub bewertet werden.
Also macht weiter! Jedes Bild ist ein Gewinn.

lg
Peter
Auch mit in den Weg gelegten Steinen kann man ein gutes Bauwerk errichten

Re: Eure besten Fotos

#262
genervt hat geschrieben:Diesen Sommer habe ich angefangen zu fotografieren, hier ein paar Ergebnisse:


Bild

Allee im Georgengarten von 2start auf Flickr



das hier find ich superklasse
was sind das für 2 m´s unten rechts?
sind doch m´s-oder?
"Sie hatte kein eigenes Leben. Sie existierte bloß. Sie hatte keine Hoffnung, keinen "Antrieb", keine Bedeutung für sich selbst. Sie fühlte, wie sie sagte, daß "sie" unlängst "geradewegs untergegangen" war...

Re: Eure besten Fotos

#263
Peter_B hat geschrieben: Also macht weiter! Jedes Bild ist ein Gewinn.
Das fand ich sehr schön, was du schriebst. Ich fand zum Beispiel auch Larissas Bild mit der Schnecke so schön. Ich mag diesen Blick für die Natur.


@ zornröschen
An dem Tag habe ich mit der Bildbearbeitung gespielt und Signaturen ausprobiert. Da steht mein Name in der Art eines Reliefs. In der Vergrößerung ist das etwas deutlicher zu erkennen. Ich werde das gelegentlich mal gegen ein Version ohne Signatur austauschen. Freut mich, dass es gefällt, das war ein superschöner Morgen und mir ging es ausnahmsweise gut. :)

Re: Eure besten Fotos

#269
Ich beabsichtige mich nach langen Jahren von meiner analogen Spiegelreflex zu trennen und das digitalisierte Zeitalter einzuläuten.

Was für Kameras habt ihr denn im Einsatz ? Ich will aber schon bei Spiegelreflex bleiben, also nicht umsteigen auf diese Taschendinger ....

Und was wäre denn eine realistische Preisklasse in diesem Segment ?

liebe Grüsse
Caruso
Die Weisheit lief mir nach, doch ich war schneller .....

Re: Eure besten Fotos

#270
Also ich würde auch immer eine Spiegelreflex nehmen die von Sigma sind sehr gut aber eben auch sehr teuer, da fängt die Basisausstatung bei etwa 1200 € an Plus die unterschiedlichen Obejektive.
Für Günstiger würde ich glaube ich eine Cannon(ab 400€) nehmen oder eine Olympia, die könnte man mit Glück schon sehr günstig bekommen, aber die gehen jetzt auch Pleite, ähnlich mit Fuji, die haben einfach zu spät umgestellt.
Wichtig ist eine schnelle Verarbeitung, damit mehrer Fotos hintereinander oder im richtigen Moemnt gemacht werden können, dazu gehört eben auch eine schnelle Karte.
Dann gilt es zu überlegen, ob du eine mit Touchdisplay haben willst um zum Beispiel genau, das anzuviesieren was du im Fokus haben willst, ist aber eben auch eine Spielerei.