bulimie.at - das Forum
https://www.bulimie.at/

Studie: Erfassung von Barrieren bei der Hilfesuche
https://www.bulimie.at/viewtopic.php?f=10&t=7703889
Seite 1 von 1

Autor:  ProYouth [ Mo Jan 29, 2018 16:38 ]
Betreff des Beitrags:  Studie: Erfassung von Barrieren bei der Hilfesuche

Online-Studie zur Erfassung von Barrieren bei der Hilfesuche für Esstörungen

Wir, die Forschungsstelle für Psychotherapie am Universitätsklinikum Heidelberg, bitten euch um eure Mithilfe: Im Rahmen einer Online-Befragung möchten wir ermitteln, welche Barrieren (=Hindernisse) junge Menschen davon abhalten, sich Hilfe zu suchen wenn sie essstörungsbezogene Probleme haben. Ziel unserer Forschung ist es Prävention und Aufklärung im Bereich der Essstörungen zu verbessern und Barrieren in der Hilfesuche zu reduzieren, damit Betroffene früher Hilfe in Anspruch nehmen und das Risiko für Essstörungen gemindert wird.

Wenn ihr zwischen 18 und 25 Jahre alt seid und Interesse habt, uns durch eure Teilnahme an unserer Online-Befragung zu unterstützen, würde uns das sehr helfen! Ihr könnt unabhängig davon teilnehmen, ob ihr selbst unter Symptomen einer Essstörung leidet oder nicht.

Weiterführende Informationen und die Online-Befragung erreicht ihr unter folgendem Link: https://www.psyres.de/befr/

Herzlichen Dank im Voraus für eure Mithilfe!

Autor:  ImLikeABird [ Di Jan 30, 2018 15:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Studie: Erfassung von Barrieren bei der Hilfesuche

bei den "stimme zu"..."stimme nicht zu"-fragen war der fehlerteufel unterwegs - doppelte antwortmöglichkeiten mit "stimme zu" bei mehreren fragen

Autor:  ProYouth [ Di Feb 13, 2018 17:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Studie: Erfassung von Barrieren bei der Hilfesuche

Vielen Dank für den Hinweis bezüglich des Fehlers, der sich eingeschlichen hatte, wir werden ihn beheben. Und natürlich möchte ich Ihnen auch für das Ausfüllen des Fragebogens danken, jeder ausgefüllte Fragebogen hilft uns weiter.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/