Die Suche ergab 72 Treffer

Re: Schreckliche Angst vor Folgeschäden/Tod: Bitte um Erfahrungen

Ich denke die Frage, was noch kommt, die kann dir keiner beantworten. Es gibt sicher manche, die mit der Bulimie alt werden und manche sterben relativ früh daran. Wenn dir die Folgeschäden Angst machen, dann nutze das doch als Motivation aufzuhören. Versuche, die Angst in den Momenten, in denen du e...

Re: Arztbesuch

Liebe Katja, klasse, dass du den Schritt zu deinem Hausarzt zu gehen gewagt hast! Sinnvoll wäre es sicherlich, wenn du mal ein Blutbild machen lässt, um eventuelle Mangelerscheinungen, Schilddrüsenprobleme etc abzuklären. Das lasse ich zumindest selbst in regelmäßigen Abständen machen. Alles Gute fü...

Re: Kennt ihr eine gute Klinik???

Hallo Wintermädchen, wie alt bist du denn (also U oder Ü18) und suchst du in Deutschland oder Österreich nach einer Klinik? Schade, dass du mit deinem letzten Klinikaufenthalt so schlechte Erfahrungen gemacht hast. Ich schätze allerdings, dass ein gewisses Maß an Eigenverantwortung in jeder Klinik g...

Re: Freund hat seit 4 1/2 Jahren Bulimie

Hey du, Erstmal finde ich es super, dass du deine Freundin unterstützen willst und dir Gedanken machst. Ich denke, dass man nicht pauschal sagen kann, wie man sich als Angehöriger "richtig" oder "falsch" verhalten kann. Vielleicht fragst du deine Freundin einfach direkt wie du sie am besten unterstü...

Re: Minnie Maud

Erstmal finde ich es super, dass du motiviert bist etwas zu verändern, auch ohne Therapieplatz. Ob der Minnie Maud Ansatz etwas für dich ist, das kannst du letztendlich nur versuchen und für dich selbst herausfinden. Natürlich kann es sein, dass mehr essen erstmal mit Angst verbunden ist. Und ob du ...

Re: Süßigkeiten, die rumstehen - wie geht ihr damit um?

Liebe seli9999, ich kann mir vorstellen wie verletzend der Kommentar war. Wie genau hast du denn deinem Freund erklärt was Bulimie ist bzw bedeutet? Wahrscheinlich fehlt ihm wirklich das Verständnis dafür, dass du nicht freiwillig und willentlich so viel isst. Oder der Kommentar war Ausdruck seiner ...

Re: Hilfe?

Hallo du, also mein erster Gedanke war, als ich deinen Text gelesen habe, dass du vielleicht nicht an deiner Essstörung, sondern zuerst an deinen sozialen Aktivitäten ansetzen solltest/könntest. Gibt es denn irgendwelche Dinge, die du gern machst oder machen würdest? Es gibt ja tausende an Möglichke...

Re: Eure Erfahrungen

Hallo ihr, ich will an dieser Stelle nur mal einwerfen, dass ich seit ein paar Wochen genau die gleiche Ernährungsart ausprobiere wie Esperanza und wirklich positiv überrascht bin, dass der Heißhunger damit so sehr zurückgeht. Ich war da sehr skeptisch, eben weil ich dachte, dass das nur wieder eine...

Zur erweiterten Suche

cron