Aktuelle Zeit: Mo Okt 23, 2017 17:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Anmelden
Benutzername:


Passwort:


automatisch einloggen
verstecke mich


Spenden


Wer ist online?
total:0

registriert:0
versteckt:0
Gast:0

Der Besucherrekord liegt bei 363 Besuchern, die am So Dez 26, 2004 16:20 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 8 Gäste

Legende :: Administratoren, Globale Moderatoren

Werbung

verlinke uns
Gerne kannst Du bulimie.at - das Forum verlinken. Einfach den folgenden HTML Code benutzen:



Suche



erweiterte Suche

Das Team
Administratoren
mac
Moderatoren
Bibi
blueberry
Caruso
Colourful
equilibre
hermelin
Hirngespinst
JaneDoe
Jersey
joliana
mariella
Peter_B



Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: .
BeitragVerfasst: Sa Mai 20, 2017 0:06 

Registriert: 20 Mai 2017
Beiträge: 4
Wohnort: Elfenbeinturm
.


Zuletzt geändert von verlorenes_wesen am Fr Mai 26, 2017 1:00, insgesamt 1-mal geändert.

Link
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So Mai 21, 2017 0:30 

Registriert: 17 Apr 2015
Beiträge: 363
Du bist noch recht jung, oder?


Link
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So Mai 21, 2017 2:06 

Registriert: 05 Aug 2016
Beiträge: 33
@Complessa
Zitat:
Und dabei bin ich erst 24!


verlorenes_wesen, du sprichst mir in den meisten Punkten aus der Seele. Danke dafür. Ich hoffe, es meldet sich jemand bei dir.


Link
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So Mai 21, 2017 6:56 

Registriert: 17 Apr 2015
Beiträge: 363
Ui, das hab ich überlesen, danke für den Hinweis, skinny.
Um ganz ehrlich zu sein hätte ich die TE auf etwa 10 Jahre jünger geschätzt


Link
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So Mai 21, 2017 10:43 

Registriert: 14 Sep 2011
Beiträge: 805
Hi "verlorenes_wesen",

bin überrascht, wie viele biblische Begriffe Du hier rein gebracht hast (vermutlich ohne es zu wissen): verloren sein, sündigen, frei sein....

Ans Ende der Welt musst Du auch nicht dafür gehen, denn dafür ist vor 2000 Jahren Jesus schon ans Kreuz gegangen und hat alles vollbracht, was Du brauchst heute. Alles, was noch fehlt, ist, dass Du auf sein Liebesangebot eingehst. Ein paar entscheidende Kapitel in der Bibel sind da Johannes 8, 10, Römer 6-7 und Johannes 14-17.

verlorenes_wesen hat geschrieben:
Gummibärchen sind immer bunt. Aber nichts macht satt. Das Leben schmeckt mir einfach nicht oder zumindest (Kafka hat Recht) habe ich noch nicht die Speise gefunden, die mir schmeckt. Und mittlerweile (Nietzsche hat auch Recht) schaut der Abgrund auch in mich hinein.

Und die Bibel hat auch recht und sagt "Schmeckt und seht, dass der HERR gut ist. Wohl dem, der auf ihn traut." (Psalm 34,9)

Johannes 4,34 Jesus spricht zu ihnen: Meine Speise ist die, dass ich den Willen dessen tue, der mich gesandt hat.

Johannes 4,13-14 Jesus antwortete und sprach zu ihr: Jeden, der von diesem Wasser trinkt, wird wieder dürsten. 14 Wer aber von dem Wasser trinkt, das ich ihm geben werde, den wird in Ewigkeit nicht dürsten, sondern das Wasser, das ich ihm geben werde, wird in ihm zu einer Quelle von Wasser werden, das bis ins ewige Leben quillt.

1. Petrus 2,2 und seid als neugeborene Kindlein begierig nach der unverfälschten Milch des Wortes, damit ihr durch sie heranwachst.

Johannes 6,27 Wirkt nicht [für] die Speise, die vergänglich ist, sondern [für] die Speise, die bis ins ewige Leben bleibt, die der Sohn des Menschen euch geben wird; denn diesen hat Gott, der Vater, bestätigt!

Matthäus 6,14 unser tägliches Brot gib uns heute

Liebe Grüße

Sophie

_________________
So spricht der Herr: "[...] Nein, wer sich rühmen will, der rühme sich dessen, daß er klug sei und mich erkenne, daß nämlich ich, der Herr, es bin, der auf Erden Gnade, Recht und Gerechtigkeit schafft!" (Jeremias 9,22-23)


Zuletzt geändert von Sophie11 am So Mai 21, 2017 10:52, insgesamt 2-mal geändert.

Link
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo Mai 22, 2017 0:45 

Registriert: 20 Mai 2017
Beiträge: 4
Wohnort: Elfenbeinturm
@Complessa, darf ich fragen, wieso du mich auf 10 Jahre jünger geschätzt hättest? :)

@ Sophie: Danke für deine Mühe, aber ich bin nicht gläubig in dem Sinne. Es ist schön, wenn Menschen Kraft im Glauben finden können, aber für mich gilt das nicht...

_________________
"Life is hard at times. But when I overcome more challenges, I become much stronger then. So I’m going to embrace them."


Link
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo Mai 22, 2017 12:13 

Alter: 33
Registriert: 15 Jun 2015
Beiträge: 126
Wohnort: Niederösterreich
Blog: View Blog (1)
Erinnert mich an diese Ana/Mia Twinsuchen.. keine Ahnung, wieso mir das grad in den Kopf gekommen ist.

ICh würde dir eher empfehlen, die REALE Personen in deinem Umfeld zu suchen, mit denen du dich austauschen kannst - sowas wie Therapeuten? ´Sonst evt. irgendwelche Blogs (gibt sicher genug Recovery Blogs,...) Aber wenn du ernsthaft an GEsundwerden interessiert bist, wird wohl kein Weg an Therapie vorbeiführen? Oder vielleicht findest du eine Gruppentherapie / SH-Gruppe, wo dud ich unter Gleichgesinnten Austauschen kannst? Irgendwas.... professionelles, erwachsenes,Ernsteres? Denn - ernst nehmen solltest du das...deine Heilung...

_________________
[color=#00FF00]Weltenbummlerin auf der Suche nach dem ICH [color=#FF00BF]


Link
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo Mai 22, 2017 12:42 

Registriert: 17 Apr 2015
Beiträge: 363
verlorenes_wesen hat geschrieben:
@Complessa, darf ich fragen, wieso du mich auf 10 Jahre jünger geschätzt hättest? :)



Weil diese Suche nach einem "Twin" (analog zu den Ana-/Mia-Twins, wie Weltenbummlerin schon gesagt hat) stark an Teenies erinnert, die hoffen, in der großen Weite des Netzes ihre Seelenverwandte zu treffen.

Weil es ein sehr passiver und nicht sehr erwachsener Schritt ist, zu hoffe, dass man irgendwo irgendjemanden findet, der auf die gleiche Art und Weise leidet wie man selber und mit dem man sich dann ... was? Gegenseitig erzählen, wie einen die Bulimie kaputt macht? Von den Träumen, die man hat und doch nicht umsetzen kann vorschwärmen kann? Gemeinsam auf der Stelle treten? Das gute Gefühl haben, dass man doch nicht alleine ist?

Weil deine Gedanken so klingen, als wärst du in deiner Genesung noch nicht sehr weit; sehr oberflächlich, sehr gesund-romantisch-verklärend (und das mag jetzt ein Vorurteil sein, aber im Durchschnitt beginnt die Krankheit ja doch eher in der Pubertät und oft hat man mit 24 schon Therapien hinter sich und ist sich selber schon ein bisschen besser auf der Spur.)

Wie dem auch sei - Weltenbummlerin hat's schon gesagt: Um dich ernsthaft mit dir und deinen seelischen Zuständen auseinanderzusetzen, wirst du um eine ordentliche Therapie, einen Klinikaufenthalt, professionelle Unterstützung welcher Art auch immer nicht herumkommen.
Das - auch gemeinsam mit einem "Twin" - Kreisen um sich selbst, die Krankheit, die Sackgasse, in der man steckt, bringt einen auf die Dauer nicht weiter.


Link
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di Mai 23, 2017 18:12 

Registriert: 20 Mai 2017
Beiträge: 4
Wohnort: Elfenbeinturm
@Weltenbummlerin: Da sind tolle Tipps dabei, aber leider habe ich schon alle durch. Ich war in mehreren Kliniken, hatte schon mindestens 5 Therapien. Selbsthilfegruppen fand ich auch nicht sehr hilfreich. Natürlich würde ich es vorziehen, Gleichgesinnte im realen Leben zu treffen, aber leider kenne ich nicht so viele und wenn, dann ist es nicht mehr als ein "sich gut verstehen".

@Complessa: ich höre eine leicht abwertende Haltung, in dem, was du schreibst. Vielleicht hätte ich das Wort "Twin" nicht verwenden sollen, da es zu viele Assoziationen weckt. Wenn du schreibst, dass es ein "passiver, nicht sehr erwachsener Schritt" ist, einen Menschen finden zu wollen, der auf der gleichen emotionalen Ebene ist und Ähnliches durchgemacht hat, dann verkünde ich hiermit, dass ich auf ewig ein Kind bleiben möchte. Ich finde, was du schreibst, klingt sehr erwachsen. Im Sinne von zynisch. Lieber bleibe ich naiv und auf ewig unverstanden, als die Hoffnung aufzugeben. Wenn ich nur daran denke, wie oft ich in solchen Foren Texte von verzweifelten Menschen gelesen habe, die mir einfach nur aus der Seele sprachen, und wie gerne ich einen solchen Menschen getroffen hätte um zu reden...einfach nur zu reden und eine Verbindung herzustellen. Weil Verbundenheit das Gegenteil von Isolation ist, an der Menschen mit Essstörung eben leiden.
Ich finde es ein bisschen schade, dass du so schnell über jemanden urteilen möchtest. Ich bin schon lange in Therapie und habe mich intensiv mit den Hintergründen meiner ES befasst. Aber ich würde einfach mal behaupten, dass du und ich nicht ganz auf einer Wellenlänge sind, und deshalb nehme ich mir deine Worte acuh nicht so zu Herzen. Nicht böse gemeint :)

_________________
"Life is hard at times. But when I overcome more challenges, I become much stronger then. So I’m going to embrace them."


Link
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi Mai 24, 2017 0:20 

Registriert: 17 Apr 2015
Beiträge: 363
Deinen letzten Satz kann ich nur umgekehrt unterschreiben (aus den genannten Gründen).
Viel Erfolg bei der "Twin"-Suche, ich glaube nur, dass sie - zumindest hier - nicht von sehr viel Erfolg gekrönt sein wird..


Link
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi Mai 24, 2017 22:54 

Registriert: 20 Mai 2017
Beiträge: 4
Wohnort: Elfenbeinturm
die Zukunft wird zeigen, wer von uns Recht behält. Ich wünsche dir trotzdem alles Gute :)

_________________
"Life is hard at times. But when I overcome more challenges, I become much stronger then. So I’m going to embrace them."


Link
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: .
BeitragVerfasst: Fr Mai 26, 2017 12:17 
MOD Team Member
MOD Team Member
Benutzeravatar

Alter: 59
Registriert: 23 Nov 2004
Beiträge: 21051
Wohnort: Baden-Baden
durch Löschen des Ursprungsbeitrages ist der Thread sinnfrei geworden. Ich sperre ihn deshalb.

caruso

_________________
Die Weisheit lief mir nach, doch ich war schneller .....


Link
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
homac.at - Webdesign aus Wien - Weblösungen & Internetapplikationen
ryp - rentyourpage - schnell und günstig zur eigenen Homepage samt Domain und mobiler Webseite
phalb - das Online Photo und Media Album - auch für mobile Endgeräte
mwsb - mobile website builder - der schnelle Weg zum mobilen Webauftritt
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Portal by phpBB3 Portal © phpBB Türkiye