Aktuelle Zeit: Di Apr 24, 2018 2:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Anmelden
Benutzername:


Passwort:


automatisch einloggen
verstecke mich


Spenden


Wer ist online?
total:0

registriert:0
versteckt:0
Gast:0

Der Besucherrekord liegt bei 363 Besuchern, die am So Dez 26, 2004 16:20 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste

Legende :: Administratoren, Globale Moderatoren

Werbung

verlinke uns
Gerne kannst Du bulimie.at - das Forum verlinken. Einfach den folgenden HTML Code benutzen:



Suche



erweiterte Suche

Das Team
Administratoren
mac
Moderatoren
Bibi
blueberry
Caruso
Colourful
equilibre
hermelin
Hirngespinst
JaneDoe
Jersey
joliana
mariella
Peter_B



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo Nov 04, 2002 19:38 
Hi,
vielleicht interessiert es euch, vielleicht auch nicht, ich will euch nur kurz berichten, was mir passiert ist. Gestern habe ich zwei Äpfel gegessen und einer von denen war schlecht, was ich allerdings erst später mitbekommen habe. Irgendwann abends fing's an, dass ich totale Bauchkrämpfe bekam, zuerst dachte ich, es wäre die Regel, aber dann, als ich im Bett lag, musste ich plötzlich kotzen. Ich bin auf Klo gerannt. Ich habe gemerkt, dass gleich alles hochkommt, aber irgendwie kams nicht. Dann habe ich ein bisschen nachgeholfen (das ist doch kein Anfang, oder?!?). Und ich habe 3 mal hintereinander gekotzt. Danach gings mir total mies! Mein Bauch tat weh, meine Augen waren rot und ich hatte Tränen in den Augen. Trotzdem hab ich versucht, zu schlafen. Hab ich nach einer Stunde odda so auch geschafft, um halbzwei war die Ruhe aber vorbei. ich bin aufgewacht und musste erneut kotzen! Das war so schlimm...das kam in mehreren Schüben hintereinander...und ich dachte, meine Speiseröhre verbrennt! Danach, wieder krasse Bauchschmerzen. Einschlafprobleme. Irgendwann hat's geklappt. Ich bin eingeschlafen. Und dann nochmal um halbvier Uhr morgens. ich bekam einen Megawürgereiz und bin auf Klo gerannt. naklar, da machte sich grade mein Vater breit. Also hab ich kurzerhand in den papierkorb gebrochen. ich dachte echt, mich zerreisst's! ich saß bestimmt eine halbe Stunde da und hab fast ununterbrochen nur gekotzt! das war echt total der Horror! :!:
Meine Augen haben gebrannt, mein Bauch war so leeer, wie schon seit jahren nicht mehr (glaub zumindest, dass es nicht mal während der Magersucht so war), das hat richtig weh getan. Total die Krämpfe. Meine Speiseröhre oder was dat ist hat gebrannt und auch, als ich was getrunken habe, gings mir nicht besser. Irgendwann hab ichs dann geschafft, einzuschlafen, musste jedoch um 6 Uhr wieder raus. Zur schule. Als ich aufgestanden bin, war mir schwindlig und mein Kopf hat geglüht. dann habe ich wieder einen brechreiz bekommen, es aber zurückgehalten, sogut es ging. Die Schule war der Horror! Ich habe den halben Tag im krankenzimmer verbracht!
Auch wenn es noch so verrückt klingt: ich bin froh, dass es passiert ist! Mir geht's zwar immernoch scheiße, aber dadurch, dass ich gestern gekotzt habe und es so megaschrecklich fand, weiß ich: es ist keine Lösung (wie ich manchmal dachte). Ich habe einfach mitgekriegt, dass es einen zerstört und dass man selbst wenig davon hat!
Wollte ich euch nur mal erzählen...

Vielleich thabt ihr ja auch bald mal eine Erleuchtung, ich wünsch es euch jedenfalls!

Viele liebe Grüße und -hey, ihr schafft das!

Eure Trixi


Link
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di Nov 05, 2002 20:02 
hey,
ich glaube net dass du dass so einfach sagen kannst. als ich (lang, lang ists her),in einem "kinderbuch" gelesen habe, dass man nach dem essen kotzen kann u. dann ganz schlank wird, hab ich gedacht-net schlecht-und habs ausprobiert. hab mir den finger inden hals gesteckt u. es war grauenhaft. es was alles andere als leicht-hab sogar [bitte keine tipps] getrunken dass es mir irgenswie hochkommt...irre anstrengengend-die reine marterei.trotzdem: irgenswann als ich widamal alles aufessen hab müssen, hab ichs wieder gemacht. brennende augen ,offene mundwinkel, ...hatt ich anfangs auch....das war vor 11 jahren.
heute gehts so leicht wie schlucken.oft stört es mich gar nicht. es geht ganz schlecht, sauber u. leise. keiner merkt etwas. oft vergess sogar ich selber dass das nicht ganz das normale ist was ich tu...ich wünschte mir würde es beim K. so wie dir gehn..dann würde ich vielleicht öfters darüber nachdenken...


Link
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Nov 11, 2002 17:45 
Hallo Trixi,

lange bevor ich Bulimie hatte, habe ich einmal (ohne Hintergedanken) so viel gegessen, daß ich mehrmals kotzen mußte. Ich mußte ständig würgen, habe keine Luft bekommen, hatte Magenkrämpfe und ich habe vor lauter Kälte so sehr gezittert, daß meine Knie weich wurden und ich in mich zusammengesackt bin. Leider habe ich daraus nicht gelernt. Im Gegenteil. Ich habe gemerkt (fälschlicherweise!), daß es irgendwie eine "befreiende Wirkung" hat (total bescheurt!!!). Einige Jahre später bin ich dann sozusagen darauf zurückgekommen und ich bin seit dem nie wieder davon losgekommen!
Ich hoffe nur, daß Du es nicht auch irgendwann tun wirst, "nur so zum Spaß, um ein wenig abzunehmen"! Es ist, wie Du schon geschrieben hast, die Hölle!

Marie


Link
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: hoffentlich!!!
BeitragVerfasst: Mo Nov 11, 2002 20:22 
hallo trixi,

ich wünsche dir von ganzem herzen, dass du tatsächlich ein für allemal genug hast von der kotzerei!!!

für mich war das als kind eine der fürchterlichsten dinge überhaupt. hab es richtiggehend gefürchtet!!!
wenns denn doch mal passiert ist (wegen krankheit oder verdorbener speisen) hab ich mir jedesmal geschworen, das mir das nie mehr wieder passieren wird!!!

tja, was soll ich dir sagen, "passiert" ist es mir auch nicht mehr.....

ich wünsche dir das beste für deinen zukünftigen, hoffentlich kotzfreien weg

alle sliebe
tinkabell


Link
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo Apr 02, 2018 12:30 

Registriert: 04 Aug 2015
Beiträge: 99
marlies wenn Du noch irgendwie da bist, wie geht es Dir heute. Mir geht es ähnlich wie Dir. kannst Du auch mittendrin aufhören wenn Du meinst, etwas solll drin bleiben. Ich habe es gelernt. Wäre schön Du würdest schreiben. Falls Du es nicht in der Öffentlichkeit machen möchtest, schreibe mir unter ricke94@web.de.
Beste Grüße
Ulrike


Link
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
homac.at - Webdesign aus Wien - Weblösungen & Internetapplikationen
ryp - rentyourpage - schnell und günstig zur eigenen Homepage samt Domain und mobiler Webseite
phalb - das Online Photo und Media Album - auch für mobile Endgeräte
mwsb - mobile website builder - der schnelle Weg zum mobilen Webauftritt
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Portal by phpBB3 Portal © phpBB Türkiye